DA42 MPP GEOSTAR High Geo Accuracy meets Operational Economy

Die Komplettlösung für Vermessung und Kartierung aus der Luft

Diamond Aircraft, bekannt für die wirtschaftlichsten Flugzeuge in der Branche und Fernerkundungslösungen auf höchstem technologischem Standard,  ist um ein Spezialflugzeug reicher. Die neue DA42 GEOSTAR ermöglicht es zum ersten Mal, während nur eines Fluges, sowohl Laserscanning- als auch Photogrammetriedaten zu sammeln. Die GEOSTAR ist insbesondere für die Vermessung von Städten, ganzen Landstrichen, kritischer Infrastruktur (wie Pipelines), Gletschern oder Schneefeldern, aber auch für die Lieferung von Daten für Schadensfallkarten bei Umweltkatastrophen, hervorragend geeignet.

Hier geht's zur gesamten Diamond Aircraft Bildergallerie 


6,4 US gal/h

171 kts

17.999 ft

1.283 nm

4 Sitze

1.398 lbs

""Diamonds DA42 MPP ist ein hochinnovatives und besonders effizientes zweimotoriges Flugzeug, und somit die perfekte Trägerplattform für unsere fortschrittlichen LiDAR Sensoren. Dem Vermessungsmarkt wird eine schlüsselfertige, wegbereitende LiDAR-Lösung für luftgestützte Vermessung geboten. RIEGL arbeitet seit Jahren sehr eng mit Diamond Aircraft zusammen und ist stolz, eine eigene DA42 MPP zu betreiben – eine perfekte Wahl für Systemintegration, Flugerprobung und Kundendemonstrationen."

Dr. Johannes Riegl, CEO RIEGL Laser Measurement Systems, Austria

Highlights

Ökonomisch und Effezient

Die Systeme wurden auf der Plattform so vereint, dass noch ausreichend Ressourcen für benötigten Treibstoff und die Flugcrew vorhanden sind. Somit sind mit der GEOSTAR Vermessungsflüge von sensationellen elf Stunden und einer Reichweite von 1.930 km, was der Flugstrecke Wien – Alicante entspricht, möglich. In einer Flughöhe von 10.000 Fuß können sogar Gebiete von unglaublichen 3.400 km², das ist in etwa die Fläche der spanischen Insel Mallorca, in nur einem Flug erfasst werden.

Laserscanning und Photogrametriedaten während eines einzigen Fluges

Die neue DA42 GEOSTAR ermöglicht es zum ersten Mal, während nur eines Fluges, sowohl Laserscanning- als auch Photogrammetriedaten zu sammeln.
Die Datenerfassung liefert zweierlei Ergebnisse. Mit einer Photogrammetriekamera, installiert in der speziell konfigurierten Flugzeugnase, werden maßstabsgetreue geografische Abbildungen der Erdoberfläche, sogenannte Orthofotos (Luftbilder), generiert. Mit einem Laserscanner, der in einer eigens entwickelten Schale am Bauch der Plattform befestigt ist, wird die Topographie des Geländes mit Hilfe von punktweisen Entfernungsmessungen erfasst und als digitales Oberflächenmodell, in Form einer Laserpunktwolke, dargestellt. Durch die Überlagerung des Oberflächenmodells mit den passenden Orthofotos ist nun eine sehr genaue, realistische 3D Darstellung des vermessenen Objektes möglich.

Am letzten Stand der Technik

Auf der DA42 MPP Geostar ist hochmoderne Technologie von branchenführenden Unternehmen vereint:

  • Long-Range Airborne Laserscanner „LMS-Q780“ von RIEGL Laser Measurement Systems
  • Hochauflösende Photogrammetriekamera “Ultracam LP” von Microsoft/VEXCEL Imaging
  • Stabilisierungsplattform „SSM 350 L“ von SOMAG, welche die Kamera immer in der optimalen Position hält n
  • Flugführungssystem „CCNS 5 / AEROCONTROL 2“ von IGI Systems zur Führung, Positionsbestimmung und Sensorverwaltung 

Video DA42 MPP Geostar

Precision from above


Technische Spezifikationen

DA42 MPP GEOSTAR Fakten & Zahlen

Für weitere Details zu DA42 Geostar Photogrammetrie und Laserscanning besuchen Sie bitte die Internetseite der Diamond Airborne Sensing.

Diamond Airborne Sensing

Dimensionen / Masse / Gewicht

Spezifikationen
Länge *) 8.99 m 29 ft 5 in
Höhe*) 2.49 m 8 ft 2 in
Flügelspannweite 13.42 m 44 ft
Besatzung 1 Pilot, 1 operator 1 Pilot, 1 operator
Leergewicht *) 1,596 kg 3,519 lbs
Höchstabflugewicht MTOM 1,999 kg 4,407 lbs
Nutzlast 399 kg 880 lbs
Treibstoffvorrat (Langstrecken Tank) 289 lt 76.4 US gal
Verbrauch bei 35% 140 km / h 76 KIAS
Max. Geschwindigkeit 307 km / h 166 KTAS
Max. Flughöhe 5,474 m 18,000 ft

*) Abhängig von der jeweiligen Sensorausstattung können sich die Spezifikationen ändern.
Wenn nicht anders verzeichnet, gelten die Spezifikationen für Flugzeuge mit Standardausstattung. Die oben angeführten Daten sind ungefähre Angaben und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.


Reichweitenanzeige

Bedingungen: MTOM, ohne Treibstoffreserve, ISA

Klicken Sie auf einen Standort Ihrer Wahl auf der Karte um die Reichweite mit Standard- oder Langstreckentank zu sehen. Entfernungen und Zeiten sind Richtwerte und nicht zur Navigation gedacht. Flugverkehr, Wind und andere Faktoren werden nicht berücksichtigt. Die Angaben gehen von einem Flugzeug mit Standardausstattung aus und können sich ohne Ankündigung ändern.